Kleintierpraxis Sudweyhe
 
   
   
 

Wie oft muß mein Tier
chiropraktisch behandelt werden?

 
 

Liegt eine akute Blockade vor, die noch nicht zu einer manifestierten Kompensationshaltung oder strukturellen Veränderungen in den Bewegungssegmenten geführt hat, sind in der Regel sind ein bis vier Behandlungen nötig um die gestörte Beweglichkeit und Funktion zu beheben.

Bei chronischen Erkrankungen wie Arthrosen, Hüftgelenksdysplasien, knöchernen Veränderungen der Wirbelsäule (Spondylopathia deformans, Wirbelanomalien) kann eine kontinuierliche Behandlung im Abstand von einigen Wochen oder auch Monaten die Gelenke beweglicher und elastischer halten, ein Fortschreiten der Veränderungen verlangsamen und die Lebensqualität unserer vierbeinigen Patienten erheblich verbessern.

unsere Sprechzeiten
Mo. – Sa. 10 – 12 Uhr
Mo. Do. Fr. 16 – 18 Uhr
Di. 16 – 20 Uhr
Telefon: 04203-782565
E-mail: info@kleintierpraxis-sudweyhe.de
Heidstr. 73
28844 Weyhe - Sudweyhe
© 2014 Kleintierpraxis Sudweyhe, Heidstr. 73, 28844 Weyhe - Sudweyhe | Telefon: (04203)-782565 | Impressum | Datenschutz